Zeitsprünge

Claus Henneberg

Unter dem Titel „Zeitsprünge“ fügt der bekannte Literat – mit für sich stehenden Erzählungen – die fehlenden Teile seines autobiographischen Puzzles ein – mit der unerschöpflichen Fülle seiner literarischen Ausdruckskraft.
Sie begann mit „Jugendgeschichten“, wurden weitergeführt mit „Kinder und Narren“ und mit „Rabenpost“ nahezu vervollständigt.
Zeitsprünge umfassen das gesamte literarische Werk und Wirken des 1928 in Hof geborenen Autors.

Format: 13,5 x 21,5 cm
Verarbeitung: gebunden
Umfang: 160 Seiten

10,00 €

Menge: