Selbstportrait

Claus Henneberg

Was Claus Henneberg, der bekannte Hofer Literat – Jahrgang 1928, lapidar "Selbstporträt" betitelt, ist ein pralles, bis zum letzten Rand gefülltes Dichterleben.

Eine bunte Collage mit Zutaten aus den Aufbruchjahren des Nachkriegs-München, dem turbulenten Paris der frühen Fünfziger, aber auch dem lokalen Kulturleben Hofs, das ohne Hennebergs nimmermüdem Engagement arm wäre.
Die Fülle berühmter Persönlichkeiten, die kürzer oder länger Hennebergs Weggefährten waren, ist erstaunlich.

"Es ist das Nirgendland,
in dem meine Phantasie und meine
Träume zu Hause sind."
Claus Henneberg, in "Selbstporträt"

Hennebergs "Selbstorträt", ein gelungenes Porträt erfolgreichen künstlerischen Schaffens der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts, hebt sich wohltuend ab von vielen anderen Biografien "berühmter" Persönlichkeiten.

Format: 13,5 x 21,5 cm
Verarbeitung: Hardcover
Umfang: 124 Seiten

10,00 €

Menge: